Ihre Themen – meine Leistungen

Führen „ohne Macht“

Laterales Führen

Wer ein großes Projekt leitet, kennt die Situation: Die Organisation erwartet  das erfolgreiche Vorantreiben der Aufträge – häufig ist dies verknüpft mit hoher Verantwortung für strategisch wichtige Veränderungsprozesse. Im Organigramm sitzen Sie als Projektleitung meistens zwischen allen möglichen Stühlen – hierarchisch offiziell ohne gehobene Position. Eine ähnliche, formal unklare Führungssituation entsteht zum Beispiel häufig auch in eigenverantwortlich arbeitenden Teams. In solchen Situationen ist erfolgreiches Führen höchst anspruchsvoll. Nach meiner Erfahrung geht dies effektiv nur mit kluger Kommunikation und dem Mitdenken verschiedenster Interessen.

 

Führen „ohne Macht“

Themen, die Sie beschäftigten könnten, wenn Sie Führungsaufgaben haben ohne hierarchische Position:

* Sie leiten eine Projektgruppe, in der einige Mitglieder formal hierarchisch höher angesiedelt sind als Sie. In Bezug auf die Akzeptanz Ihrer Rolle und die Effektivität der Gruppe ist noch viel Luft nach oben.

* Als Stabsstelle der Geschäftsleitung haben Sie viele anspruchsvolle Themen umzusetzen und zu kommunizieren. Aus hochrangigen Leitungsrunden kommt regelmäßig Kritik über Ihr Vorgehen.

* Obwohl Sie gefühlt alle Stakeholder vor wichtigen Entscheidungen einbinden, werden Ihre Vorlagen regelmäßig torpediert.

Oder sind es andere Themen, die Sie als „Führungskraft ohne Macht“ beschäftigen? Lassen Sie uns sprechen.

So kommen wir ins Gespräch